Sulfat reduzierende Bakterien

Artikelnummer: 160

PCR-Nachweistest auf Sulfat-reduzierende Bakterien

Kategorie: Biokorrosion - PCR-Nachweistest


110,00 €

exkl. 19% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Beschreibung

Mikrobiell induzierte Korrosion (MIC), auch unter dem Begriff Biokorrosion bekannt, verursacht Milliardenschäden! Praktisch jeder Werkstoff , neben Metallen auch Polymere, Glas und Keramik, kann durch Mikroorganismen angegriffen und verändert werden. Man spricht dann von mikrobiell induzierter Korrosion (MIC) bzw. Biokorrosion. Mit unserem molekularbiologischen Nachweistest werden hier im speziellen die Sulfat- reduzierenden  Bakterien nachgewiesen, welche neben den Sulfit-reduzierenden Bakterien zu den Hauptverursachern einer Biokorrosion zählen.Man spricht von Biokorrosion, wenn Sulfat und Sulfit reduzierende Bakterien am Korrosionsprozess beteiligt sind.Dieses ist seit Jahrzehnten bekannt und höchst unerwünscht. Der angebotene Nachweistest bildet die Basis für die Durchführung geeigneter Massnahmen, einer Biokorrosion entgegenzuwirken.
In diesem PCR-Test werden ausschliesslich anaerobe Bakterien zusammengefasst, die Sulfat zu Schwefelwasserstoff reduzieren. Diese Bakterien sind eine der Hauptübeltäter bei der biokorrosiven Oxidation von Eisen. In vollständig wassergefüllten Rohrleitungen und Behältern, wo nur Wasser aber keine Luft vorhanden ist, wäre Eisen im Prinzip recht lange beständig. Doch statt von Sauerstoff wird das Eisen unter diesen Verhältnissen oft von Sulfat- und Sulfit-redizierenden Bakterien angegriffen, die speziell an ein Leben ohne Sauerstoff angepaßt sind. Diese anaerobe Biokorrosion ist seit Jahrzehnten bekannt und beispielsweise in Rohrleitungen und Komponenten wie Wärmetauscher von wasserführenden Systemen aufgrund des Schadenspotentials höchst unerwünscht.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: